Hunde lesen lernen

Verstehen lernen, was Hunde sagen – Hunde situationsgerecht richtig einschätzen

Videos. Videos. Videos..

Theorie-Seminar mit Mirjam Cordt zur Schulung der menschlichen Wahrnehmung
Unterstützt durch viele anschauliche Videos!

17. und 18. Juni 2017

ibh fortbildung_klein Dieses Seminar ist vom Internationalem Berufsverband der Hundetrainer (IBH) e.V. anerkannt und kann somit als Fortbildungsnachweise der Mitglieder bei der Geschäftsstelle des IBH eingereicht werden!

Hunde lesen lernen… nur wenn sie verstanden werden, kann Verständnis für ihr Tun entstehen. Hunde sind recht leicht zu lesen, wenn man sich auf sie einlässt und ihre Signale zu deuten weiß. Jedoch reicht allein das theoretische Wissen nicht aus, sondern es muss auch in die Praxis übertragen werden, um den Hund situationsgerecht richtig zu verstehen.

Mit Hilfe vieler Videos wird die hundliche Kommunikation anschaulich dargestellt. In diesem Seminar sind die Teilnehmer gefordert, sich aktiv zur Schulung ihrer Wahrnehmung einzubringen, um so in Zukunft schneller angemessen reagieren zu können.

Eine aktive Arbeit an Hunden findet nicht statt.

Hunde unter sich:

  • Erste Begegnungen
  • Verhalten unter Hunden in einer zusammenlebenden Hundegruppe

Hund und Mensch:

  • Erste Begegnungen
  • Aufbau von Vertrauen

Konfliktsituationen

  • Unterschiedliche Emotionen beim Hund
  • Erkennen des Konfliktes
  • Einflussmöglichkeiten durch den Hundehalter

Trainieren für den Alltag

  • Mentale Stimulation beim Hund
  • Aufbau von Signalen

 

Mirjam Cordt
Mirjam Cordt
Die Referentin Mirjam Cordt ist Fachbuchautorin und ausgebildete Hundetrainerin. Sie betont jedoch, dass die beste Ausbildung das Leben mit Hunden und die tägliche praktische Arbeit mit den unterschiedlichsten Hundepersönlichkeiten und deren individuellen Verhaltensweisen ist – bessere Lehrmeister gibt es nicht!
Mirjam Cordt ist Gründerin des Theorie- und Ausbildungszentrums DOG-InForm, einer Hundeschule mit Verhaltensberatung sowie einem Hundehotel. Sie ist seit 1996 im Tierschutz engagiert, im speziellen in „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“, und hat sich auf die Arbeit mit verhaltensbesonderen Hunden und Herdenschutzhunden spezialisiert. Ihre Familie wird bereichert durch eine große Hundegruppe (durchschnittlich 12 Hunde) bestehend aus Herdenschutzhunden und Hunden anderer Rassen aus dem Tierschutz. In dieses Seminar fließt ihr großer Erfahrungsschatz, so dass das Seminar auf in der Praxis zahlreich erprobten und bewährten Techniken und Verhaltensratschlägen beruht. Kurz: Ein Seminar für die Praxis aus der Praxis

 

Verstehen lernen, was Hunde sagen – Hunde situationsgerecht richtig einschätzen
Videos. Videos. Videos…
17. und 18. Juni 2017
Referentin: Mirjam Cordt
Veranstalter: DOG-InForm, 55234 Erbes-Büdesheim
Veranstaltungsort: Umkreis 55234 Erbes-Büdesheim
Teilnahmegebühr: € 195,-

 

Bitte beachten Sie zu allen Veranstaltungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen!

Anmeldeformular 2017

Slideshow