Tagesablauf

Der Tag in der Pension beginnt um 7:45 Uhr. Über den gesamten Tag verteilt können sich die Hunde abwechselnd in den Ausläufen aufhalten, haben dort ausreichend Sozialkontakt mit neuen vierbeinigen Freunden und werden von den DOG-InForm-Mitarbeitern betreut. Die letzte Auslaufrunde endet gegen 22 Uhr, so dass für keinen Hund die Nacht zu lang wird und er sich in sein Zimmer lösen müsste.

Die Freigehege sind strukturiert mit Hochbeeten, einem „Hochsitz“, einem Tunnel und es steht ausreichend Spielzeug zur Verfügung, so daß keine Langeweile aufkommen kann. Selbstverständlich kümmert sich das Team von DOG-InForm zusätzlich liebevoll um die Gäste.

Zwischen den Freilaufzeiten liegen aber auch die notwendigen Phasen, in denen sie sich ausruhen und ihre Mahlzeiten verdauen können.

Über den Tag hinweg ist es immer wieder faszinierend zu beobachten, wie sich unsere Pensionshunde miteinander beschäftigen – wie sie sich einander annähern und neue Freunde und Spielkameraden kennen lernen. Aber auch wie sie lernen, sich zurückzunehmen, wenn der andere vielleicht mal keine Lust auf Nähe hat. Und wie die Hundegruppen überhaupt während der Pensionszeit zusammenwachsen und die einzelnen Mitglieder der Gruppen sich friedlich mit- und nebeneinander beschäftigen. Dabei wird uns immer wieder bewusst, wie wichtig es für einen Hund ist mit Artgenossen zusammen zu sein und mit ihnen zu leben. Denn obwohl wir als Menschen gerne angenommene Sozialpartner sind – wir sind keine Hunde! Erst im Kontakt mit anderen Hunden kann das gesamte artspezifische Repertoire „ausgepackt“ werden, können die feinen Signale erwidert werden und man kann mal so „richtig Hund“ sein.

Falls Sie Ihrem Hund auch zu Hause mehr Kontakt mit Hunden geben möchten und sich für die Aufnahme eines weiteren Hundes entschließen, freuen wir uns darum sehr, wenn Sie uns ansprechen. Wir arbeiten eng mit Tierschutzvereinen zusammen und sind Ihnen und den Hunden gerne behilflich, ein weiteres passendes Familienmitglied zu finden.

Auch hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter der DOG-InForm Telefonnummer 06734-914646 bzw. 0171-4466354

Slideshow