über DOG-InForm

Ob in der Hundeschule & Verhaltensberatung, ob in der Hundepension, dem Shop oder bei den Seminaren & Workshop…. Der Name ist Programm und beinhaltet, worauf bei DOG-InForm geachtet wird. Als Wortspiel kann DOG-InForm – je nachdem, in welchem Kontext es steht – auf verschiedene Art und Weise interpretiert, und so die Idee von DOG-InForm und die Achtung vor dem Lebewesen Hund auf den Punkt gebracht werden:

DOG-InForm:

Der Hund ist und/oder bleibt in Form, oder hat die Möglichkeit, endlich in Form zu kommen…
Über das Training mit dem Hund in der Hundeschule und in der Verhaltensberatung wird dieser mit Einfühlungsvermögen und Sachverstand erzogen, ausgelastet und er kann sein artspezifisches Repertoire beim kontrollierten Kontakt mit Artgenossen ausleben.

DOG-InForm:

Unter diesem Motto wird auch die Hundepension geführt: nicht Vereinsamung, unnötiger Stress, Langeweile und so wenig Arbeit für die die Hunde betreuenden Personen sind das Ziel. Alles steht unter der Prämisse, den Hund so weit wie möglich von der vorübergehenden Trennung von seiner Familie abzulenken und ihn körperlich wie seelisch in Form zu halten.

DOG-InForm:

Nicht nur der Hund lernt, auch der Mensch muss über das Lebewesen Hund informiert werden. Jedes Jahr kommen neue Erkenntnisse aus der Kynologie hinzu, die in Fachseminaren und Kursen an den Mann und die Frau gebracht werden müssen. Veraltete, respektlose Praktiken im Umgang mit Hunden haben bei DOG-InFom® nichts verloren.

DOG-InForm:

Selbstverständlich werden auch die im Shop angebotenen Produkte unter dieser Vorgabe ausgewählt. Alle im Caniversum-Shop erhältlichen Futtersorten, Zubehör, Leinen, Brustgeschirr und Bücher werden ausschließlich nach den Gesichtspunkten “Gesundheit” und “Bedürfnisse des Hundes” in die Produktpalette aufgenommen.

Slideshow